Klasse B

Klasse B

Mindestalter: ab 18 Jahren (17 Jahre s. Begleitetes Fahren mit 17)
Einschluss: L,M, SKraftfahrzeuge – außer Krafträder – bis 3.500 kg zul. GM, bis 8 Sitzplätze außer Führersitz
Anhänger: bis 750 kg zul. GM oder zul. GM bis zur Höhe der Leermasse des
Zugfahrzeugs, sofern die zul. GM der Kombination unter 3.500 kg liegt.

Theoretische Ausbildung:
12 Doppelstunden á 90 Min + 2 Doppelstunden á 90 Min klassenspezifisch
Theoretische Prüfung:
30 Fragen -> Maximal 10 Fehlerpunkte
Frühestens 3 Monate vor erreichen des Mindestalters möglich.

Praktische Ausbildung:
Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von deinen persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)

Sonderfahrten der Klasse B Überland Autobahn Nachtfahrt
bei Ersterwerb  5  4  3
bei Erweiterung von einer anderen Klasse  5  4  3
Dauer der Fahrprüfung  45 Minuten