Häufige Fragen

Wir haben hier für dich die häufigsten Fragen zusammengefasst. Sollten dennoch Fragen offen sein – so kannst du uns jederzeit Fragen, entweder per Kontakt Formular, per Anruf oder auch gerne zu unseren Büro Zeiten in der Fahrschule besuchen.

Allgemeine Fragen

Gibt es die Möglichkeit eines Schnupperunterrichts?

Natürlich – du kannst jederzeit zu unseren Theoriezeiten (Montag und Donnerstag 19.00-20.30) in der Fahrschule vorbeischauen und (kostenlos) in den Theorieunterricht reinschnuppern. So kannst du dir selbst ein Bild von unserer Ausbildung machen, bevor du dich Blind irgendwo anmeldest. Vielleicht helfen dir bei der Entscheidungsfindung auch unsere Kundenmeinungen weiter.

Was muss ich zur Anmeldung mitbringen ?

Nur etwas Zeit solltest du mitbringen. Rechne bitte mit mindestens 30 min für die ausführliche Beratung und Anmeldung. Denn wir nehmen uns gerne die Zeit, dich ausführlich über alle Abläufe, Möglichkeiten und Kosten auf zu klären und eventuelle Fragen zu klären. Außerdem erhältst du alle benötigten Unterlagen (z.B: Anträge, Ausbildungsvertrag, Infos, ggf. Lehrmaterial)

Ich bin unzufrieden mit meiner jetzigen Fahrschule - Ist ein Wechsel möglich?

Wenn du mit deiner Fahrschule nicht zufrieden bist besteht natürlich immer die Möglichkeit zu wechseln. Deine Fahrschule ist gesetzlich verpflichtet dir einen Ausbildungsnachweis auszustellen (gem. § 18 Abs. 1 Fahrlehrergesetz). Es fallen aber für den Wechsel je nach Ausbildungsstand Wechselgebühren an – darüber informieren wir dich gerne!
Dein Ausbildungsstand wird exakt übernommen, so dass du bei uns genau an dem Punkt deiner Ausbildung weitermachen kannst an dem du aufgehört hast.

Welche Möglichkeiten habe ich bei euch zum Lernen für die Theorieprüfung ?

– FahrenLernen Max Online – Online Training mit Lehrbuch (inkl. App)

– FahrenLernen Max Offline – CD Lernmaterial

– klassische Bögen

Wo kann ich den Kurs für die Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort machen?

– Sam am Bahnhof in Waiblingen http://www.proapollo.de/index.php?seite=kursinhalt_lkw

– M.a.u.s. in Waiblingen http://www.erstehilfe.de/kurs/waiblingen.html

– oder auch bei jeder anderen amtlich anerkannten Ausbildungsstätte für Erste Hilfe

Wie läuft das mit der Bezahlung bei uns?

Der Grundbetrag wird nach Anmeldung per Rechnung fällig und ist innerhalb 7 Tagen zahlbar.
Anschließend habt ihr die Möglichkeit zwischen, Fahrschecks, Fahrpakete, Bar oder EC Zahlung oder bequem per Lastschrift zu zahlen

Fragen zur Theorie

Wann kann ich mit dem Theorieunterricht anfangen?

Du kannst direkt nach deiner Anmeldung mit dem Theorieunterricht beginnen. Unsere Theoriezeiten sind Montags und Donnerstags von 19.00-20.30 Uhr zusätzlich bieten wir Regelmäßig Ferien-Theorie-Intensiv Kurse an.

Wieviele Theoriestunden benötige ich?

Das kommt ganz auf die gewählte Führerscheinklasse an.

Alle Informationen zur theoretischen Ausbildung findest Du hier (Link). Im Kalender (Link) siehst du jederzeit wann welches Thema unterrichtet wird. Unseren Google Kalender kannst du natürlich abonnieren somit siehst du wann welches Thema im Unterricht dran ist.

Wo findet die Theorieprüfung statt und wie kann ich mich dazu anmelden?

Die Theorieprüfung findet:
– in Winnenden: Alle 2 Wochen Dienstags Hotel Le Village (Industriegebiet beim Kärcher/Mc Donalds) statt.
Um dich hierfür anzumelden muss dein Antrag vom Landratsamt fertig bearbeitet zurück sein und du musst alle Theoriestunden absolviert haben.
Wenn dies der Fall ist kannst du dich jederzeit zu unseren Büro Zeiten (Montags und Donnerstag von 18 bis 19 Uhr) zu deinem Wunschtermin anmelden.

Fragen zur praktischen Ausbildung

Wann kann ich mit der praktischen Ausbildung beginnen?

Wir empfehlen mit dem Fahren nach 3-4 Theorie Stunden zu beginnen. So kannst du die Inhalte des Theorieunterrichtes gleich in der Praxis umsetzen und kennenlernen, was das Lernen deutlich erleichtert.

Wo beginnt die Fahrstunde?

Die Fahrstunden beginnen immer am individuell vereinbarten Treffpunkt.
2-Rad Fahrstunden beginnen in der Regel an der Fahrschule.
Ausgenommen die ersten Fahrstunden, diese finden in der Regel in Korb im Industriegebiet Riebeisen statt.
Wo ihr erst mal in Ruhe Sicherheit mit dem Fahrzeug gewinnen könnt.

Wieviele Fahrstunden benötige ich?

Bei uns fährst du keine Fahrstunde zu viel! Die Anzahl der gesetzlich vorgeschriebenen Sonderfahrten (Überland-. Autobahn- und Nachtfahrten) sind je nach Führerscheinklasse unterschiedlich. siehe: (Link) (z.B.: Klasse B oder BF17 sind es z.B. 12 Sonderfahrten (5x Überland, 4x Autobahn und 3x Nacht))Alle Informationen dazu erhältst du auch bei der Anmeldung.

Wir bilden nach der vorgeschriebenen Ausbildungsdiagrammkarte aus. Somit hast Du den aktuellen Stand Deiner Ausbildung immer zur Hand. Es gibt vor jeder Fahrstunde eine sog. Vorbesprechung (Ziele, Ausbildungsinhalte) und am Ende eine kurze Nachbesprechung (Deine Meinung!)

Alle Übungsstunden sowie auch die Sonderfahrten werden immer zusammen ausgemacht.

Mit welchem Fahrzeug mache ich die praktische Prüfung?

Die Prüfung fährst du mit deinem Schulungsfahrzeug, es ist also im Prinzip alles so wie auch während den Fahrstunden.

Darf man während der Fahrstunden Musik hören?

Ja sicher. Wir empfehlen dir aber in den Übungsstunden darauf verzichten, um dich besser auf die vielen neuen Aufgaben konzentrieren zu können. Später in den Besonderen Ausbildungsfahrten, ist das natürlich möglich. Natürlich kannst du auch eigene Musik mitbringen.

Fragen zum Begleiteten Fahren mit 17

Wie viele Begleitpersonen darf ich beim BF17 eintragen?

So viele du willst! Für die Antragsstellung bei BF17 musst du jedoch mindestens eine Begleitperson angeben. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Sinn macht es aber nur bei Personen mit denen du auch wirklich zum fahren kommst.

Was sind die Voraussetzungen für die Begleitperson?

– mindestens 30 Jahre alt

– seit 5 Jahren eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (alte Klasse 3)

– nicht mehr als 1 Punkt im Verkehrszentralregister

– die Person muss nicht zwingend mit dir Verwandt sein.

– Achtung: Die Begleitperson dürfen dich ab einer Blutalkoholkonzentration von 0,5 Promille nicht mehr begleiten!

Wo muss meine Begleitperson sitzen?

Diese Frage ist gesetzlich nicht geregelt. Deine Begleitperson darf somit theoretisch auch „hinten“ im Auto sitzen. Es ist nicht vorgeschrieben, dass die Begleitperson auf dem Beifahrersitz sitzen muss.

Achtung: Deine Begleitperson muss immer einen gültigen Ausweis und einen Führerschein dabei haben, z.B. bei Verkehrskontrollen durch die Polizei.

Aber: Wir empfehlen ausdrücklich das die Begleitperson auf der Beifahrerseite sitzt.

Ich habe meinen Führerschein mit 17 gemacht. Wie läuft das nun ab wenn ich 18 Jahre alt werde?

Du kannst an Deinem 18. Geburtstag bei deiner Führerscheinstelle deinen Kartenführerschein abholen (Bitte vorher telefonsich abklären ob der Führerschein auch schon ausgestellt wurden ist). Du darfst mit Deiner BF 17 Prüfbescheinigung noch bis zu drei Monate nach Deiner Volljährigkeit weiter fahren. Natürlich dann ohne Begleitung!

Achtung: Die BF 17 Prüfbescheinigung ist nur in Deutschland und Österreich gültig
Für Österreich gilt aber -> immer mit der Versicherung vorher abklären – Ab 18. Darf mit dieser Bescheinigung NICHT in Österreich gefahren werden, hierfür benötigt ihr dann euren Kartenführerschein